• BESUCHER 411,732
  • AKTUELL 2

Aktivitäten

04.12.2014 - In der Weihnachtsbäckerei - Jugendfeuerwehr backt für Weihnachtsmarkt Nörten-Hardenberg



Nörten-Hardenberg, Flecken Nörten-Hardenberg, Feuerwehrhaus, Do 04. Dezember 2014 -



Weihnachtsbäckerei bei der Jugendfeuerwehr

Nörten-Hardenberg / Flecken Nörten-Hardenberg / Landkreis Northeim (hl) Zu einem außergewöhnlichen Dienstabend kamen am Donnerstag 10 Jugendliche mit ihren Betreuern der Jugendfeuerwehr Nörten-Hardenberg und Wolbrechtshausen zusammen. Anlass dafür war der bevorstehende Weihnachtsmarkt am Freitag, Samstag und Sonntag in Nörten-Hardenberg auf dem Markt.



Die Jugendlichen haben eifrig Plätzchen mit Feuerwehrausstechformen ausgestochen, gebacken und anschließend bemalt. Wieder andere Jugendliche packten die Plätzchen in Tüten und versahen sie mit einem Tütenanhänger, den sie zuvor an zwei Dienstabenden liebevoll gebastelt hatten.



Die Idee zu dieser Aktion kam von der stellvertretenden Jugendfeuerwehrwartin Julia Henne, zusammen mit Jugendfeuerwehrwart Torben Hamel, Nörten-Hardenberg und Jugendfeuerwehrwart Christian Hammer aus Wolbrechtshausen.



Die Jugendfeuerwehr verkauft auf dem Nörtener Weihnachtsmarkt neben den selbstgebackenen Plätzchen auch Bratwurst, Krakauer und Pommes. Unterstützt werden sie hierbei von den Aktiven der Feuerwehr Nörten-Hardenberg. Der Erlös ist für die Jugendarbeit der Feuerwehr. Da die Jugendfeuerwehr auch auf Spenden angewiesen ist.



Gebacken wurden die Plätzchen in der neu gestalteten Küche des Feuerwehrhauses. Diese wurde beim Feuerwehrverein Nörten-Hardenberg beantragt und vom Feuerwehrförderverein gesponsert. Gruppenführer Ingo Tennstedt baute die neue Küche federführend mit einigen Kameraden ein.



Horst Lange, KFV