• BESUCHER 438,696
  • AKTUELL 4

Aktivitäten

28.09.2019 - Gemeindefeuerwehrtag 2019



Gemeindefeuerwehrabend am 28.09.2019 in Sudershausen

Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Thomas Scheidemann begrüßte die rund 70 Gäste gegen 19:00 Uhr.
Zunächst gab es ein Essen von dem Partyservice Sven Falke.
Danach begannen die Berichte sowie Grußworte, Ehrungen und Beförderungen.
Der Gemeindebrandmeister Dirk Sauerland lies sich aufgrund von einer privaten Veranstaltung entschuldigen.
In seinem Bericht ging Thomas Scheidemann auf die Einsatzzahlen der letzten Jahre ein. Wir merken sehr deutlich, dass die Einsätze immer mehr und auch immer belastender werden. Der Bauabschnitt der Bundesautobahn wird wohl noch bis zum Jahr 2021 / 2022 auf dem Plan stehen. Im gleichen Atemzug wies Scheidemann daraufhin, dass die Ortsfeuerwehr Nörten Mitte nicht wie immer geglaubt die Meisten Einsätze auf der Autobahn hat. Das „Kerngeschäft“ findet in den beiden Ortschaften Nörten und Angerstein statt.
Das neue Wechselladerfahrzeug der Ortsfeuerwehr Mitte soll noch in diesem Jahr übergeben werden. Das Hilfleistungslöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Bishausen soll Anfang 2020 übergeben werden, wenn alles läuft wie es jetzt angedacht ist.
Die Mitgliederzahlen gehen sowohl im Bereich der Jugend und den Aktiven zurück. Wir müssen uns um neue Mitglieder kümmern.
Bei den Grußworten meldeten sich einige Personen zu Wort, welche die Arbeit in der Feuerwehr Wert schätzten und aus den Reihen der Verwaltung kam ganz deutlich das Signal, dass man alles dafür tun werde, dass die Feuerwehr immer gut ausgestattet ist.
Bei den Beförderungen wurden aus den Reihen der Ortsfeuerwehr Mitte aufgrund von abgelegten Lehrgängen und besonderem Einsatz die Kameraden Michael Haslar zum Oberfeuerwehrmann und Marcel Paul zum Löschmeister befördert.
Von den anderen Ortsfeuerwehren wurden ebenfalls Kameraden befördert und geehrt.
Nach dem offiziellen Teil gab es noch Musik vom Plattenteller und man feierte bis in die Nacht hinein.