• BESUCHER 621,079
  • AKTUELL 2

Einsatz 54/2022

Bericht über Einsatz am 22.06.2022

Alarmierung 08:52 Uhr

Einsatzende 10:00 Uhr

Alarmstichwort Einsatz Mittel

Einsatzort Einsatz TH Mittel - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 20/16 TLF 16/25 TSF-W 

Weitere Fahrzeuge aus der Gemeinde: TSF Wolbrechtshausen 

Weitere Fahrzeuge: ASB Nörten-Hardenberg mit 2 Rettungswagen, DRK Northeim mit Notarzt, Polizei mit mehreren Fahrzeugen, Kreispressegruppe, Abschleppunternehmen, stellv. Gemeindebrandmeister, Rüstenwagen FTZ Northeim,

Beschreibung Einsatz TH Mittel - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 22.06.2022 wurden wir gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Wolbrechtshausen um 08:52 Uhr mit dem Stichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B446 Höhe Wolbrechtshausen gerufen. Während der Fahrt zum Einsatzort kam die Meldung, dass alle Personen aus den Fahrzeugen befreit sind und niemand mehr eingeklemmt ist. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Northeim konnte die Einsatzfahrt mit dem RW2 abbrechen. An der Einsatzstelle angekommen, wurden durch die Feuerwehr Wolbrechtshausen Betriebsmittel abgestreut. Über das Tablet vom HLF wurden die Batterien der einzelnen Fahrzeuge ausfindig gemacht und nach Absprache abgeklemmt. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Weitere Maßnahmen mussten von uns nicht weiter durchgeführt werden, so dass wir nach kurzer Zeit vor Ort wieder Einrücken konnten. Der Einsatz war für uns gegen 10:00 Uhr beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
...
...
...
...

Berichte von anderen Webseiten