• BESUCHER 458,020
  • AKTUELL 1

Einsatz 113/2019

Bericht über Einsatz am 04.12.2019

Alarmierung 07:49 Uhr

Einsatzende 10:15 Uhr

Alarmstichwort Einsatz Mittel

Einsatzort Bundesautobahn 7 Fahrtrichtung Norden

Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 20/16 TLF 16/25 

Weitere Fahrzeuge: Feuerwehr Bishausen, Feuerwehr Hardegsen, Feuerwehr Northeim, Feuerwehr Höckelheim, Feuerwehr Hillerse, Autobahnpolizei, Abschleppunternehmen,

Beschreibung Einsatz Brand Mittel - PKW Brand

Am 04.12.2019 gegen 07:49 Uhr wurden wir auf die Bundesautobahn Richtung Norden gerufen. Kurz vor der Baustelle brannte ein PKW in voller Ausdehnung. Das HLF Nörten-Mitte fuhr die Einsatzstelle sofort an. Andere Feuerwehrfahrzeuge, welche sich ebenfalls auf dem Weg machten, fuhren ihre Bereitstellungsräume an. Durch die Bestätigung des Vollbrandes durch den Einsatzleiter fuhren alle wasserfördernden Fahrzeuge die Einsatzstelle an, um genügend Löschwasser vorzuhalten. Durch Angriffstrupp des HLF Nörten-Mitte wurde das Fahrzeug unter Atemschutz und Einsatz einer Schaumpistole gelöscht. Der Fahrer des Fahrzeuges hatte dieses am Fahrbahnrand rechts abgestellt und konnte sich selbstständig in Sicherheit bringen. Das Fahrzeug nicht gerettet werden. Die weiteren Feuerwehren standen noch auf Stand-By, um im Bedarfsfall mit eingreifen zu können. Nachdem das Fahrzeug gelöscht und die Nachlöscharbeiten durchgeführt waren, konnten die ersten Fahrzeuge aus dem Einsatz entlassen werden. Für uns war der Einsatz nachdem wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben haben und sämtliches Material wieder aufgefüllt war gegen 10:15 Uhr beendet.
...
...
...
...
...
...
...
...

Berichte von anderen Webseiten