• BESUCHER 438,254
  • AKTUELL 2

Einsatz 36/2019

Bericht über Einsatz am 10.03.2019

Alarmierung 20:41 Uhr

Einsatzende 21:40 Uhr

Alarmstichwort Einsatz Klein

Einsatzort Eichenweg in Nörten-Hardenberg

Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 20/20 TLF 16/25 

Weitere Fahrzeuge: RTW DRK Northeim, Polizei

Personalstärke 15

Beschreibung Einsatz Brand Klein - Ausgelöster Heimrauchmelder

Die letzten Kräfte waren noch am Feuerwehrhaus von den Sturmeinsätzen und wieder mussten wir ausrücken. Ein ausgelöster Heimrauchmelder rief uns in den Eichenweg. An der Einsatzstelle angekommen wurde die betroffene Wohnung aufgesucht. Eine Person sollte sich noch in der Wohnung aufhalten. Ein Trupp unter Atemschutz drang in die Wohnung ein, öffenete Fenster und fand angebranntes Essen vor. Der Eigentümer wurde schlafend auf der Couch aufgefunden. Er wurde geweckt. Bei dem Wecken wurde der Trupp unter Atemschutz von der Person angegriffen. Es gelang uns die Person zu beruhigen und nach draußen zu bringen. Die Polizei nahm sich der Sache an. Die Person aus der Wohung wurde vom Rettungsdienst versorgt. Gegen 21:40 Uhr waren wir wieder im Standort.
...

Berichte von anderen Webseiten