• BESUCHER 388,593
  • AKTUELL 2

Einsatz 57/2018

Bericht über Einsatz am 02.06.2018

Alarmierung 06:31 Uhr

Einsatzende 08:30 Uhr

Alarmstichwort Einsatz Mittel

Einsatzort Bundesautobahn 7 Fahrtrichtund Norden

Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 20/20 TSF-W 

Weitere Fahrzeuge: RW 2 FTZ Northeim, Autobahnpolizei, KdoW Gemeindebrandmeister, RTW DRK,

Personalstärke 15

Beschreibung Einsatz TH Mittel - Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Am 02.06.2018 wurden wir gegen 06:31 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn Richtung Norden gerufen. Hier war ein Porsche aus unerklärlichen Gründen kurz hinter der Auffahrt Nörten-Hardenberg nach rechts von der Autobahn abgekommen und auf der Mittelspur Richtung Norden zum Stehen gekommen. Der Ortsbrandmeister Nörten-Hardenberg war zuerst an der Einsatzstelle von der Feuerwehr. Dieser erkundete die Lage und wies das Hilfeleistungslöschfahrzeug ein. Hingegen der ersten Meldung, dass die Personen im Fahrzeug nicht eingeklemmt seien, war der Fahrer eingeklemmt und wir mussten die B Säule sowie die hintere Tür der Fahrerseite entfernen. Weiterhin streuten wir ausgelaufene Betriebsmittel ab und kümmerten uns um die Rettung des Patienten. In enger Zusammenarbeit mit der Polizei wurde die Schadenstelle schnell geräumt und wir konnten gegen 08:00 Uhr wieder einrücken. Einsatzende war gegen 08:30 Uhr, nachdem wir unsere Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht hatten.
...
...
...
...

Berichte von anderen Webseiten