• BESUCHER 387,804
  • AKTUELL 3

Einsatz 59/2017

Bericht über Einsatz am 12.08.2017

Alarmierung 09:58 Uhr

Einsatzende 16:15 Uhr

Alarmstichwort Einsatz Klein

Einsatzort Jerry-Person Straße in Angerstein (Area 3)

Ausgerückte Fahrzeuge: ELW HLF 20/20 TLF 16/25 TSF-W 

Weitere Fahrzeuge: TSF-W FF Parensen, FF Wolbrechtshausen mit Privat PKW und Anhänger, HKS Sicherheitsdienst, Minimax Feuerlöschtechnik,

Personalstärke 23

Beschreibung Einsatz Klein Brand - Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am 12.08.2017 wurden wir gegen 09:58 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlge in die Jerry-Person Straße in Angerstein (Area 3) gerufen. Was sich für uns als ganz normale ausgelöste Brandmeldeanlage darstellte, wurde schnell zu einem größeren Einsatz. Wir kontrollierten den ausgelösten Melderbereich und mussten feststellen, dass in einem Hochsicherheitstrakt für Telekommunikationstechnik ein Sprinkler der Sprinkleranlage ausgelöst hatte. Nach einer weiteren Erkundung konnte von uns nichts weiter festgestellt werden. Wir schieberten die Sprinkleranlage ab und kontaktierten den Geschäftsführer für den Standort. Dieser traf nach einiger Zeit ein. In sehr enger Koorperation wurde nach etwas längerer Zeit entschieden, dass die Feuerwehr das Wasser, welches in die Lagerhalle geflossen ist ( wir schätzen zwischen 20.000 und 30.000 Liter) von uns mit mehreren Wassersaugern aufgenommen. Um genügend Wassersauger an der Einsatzstelle vorhalten zu können wurden die Feuerwehren Parensen und Wolbrechtshausen von uns alarmiert. Gegen 16:15 Uhr war der Einsatz für uns beendet, nachdem wir sämtliche Fahrzeuge und Geräte wieder einsatzbereit gemacht hatten.
...
...

Berichte von anderen Webseiten