• BESUCHER 387,815
  • AKTUELL 1

Einsatz 69/2016

Bericht über Einsatz am 11.10.2016

Alarmierung 18:32 Uhr

Einsatzende 20:30 Uhr

Alarmstichwort Brand 2

Einsatzort Im Sacke in Suderhausen

Ausgerückte Fahrzeuge: ELW HLF 20/20 TLF 16/25 TSF-W 

Weitere Fahrzeuge: MLF Sudershausen, ELW Sudershausen, TLF Bishausen, LF Bishausen, TSF-W Elvese, TSF-W Parensen, KdoW Gemeindebrandmeister

Personalstärke 21

Beschreibung Einsatz Brand 2 - Brennt Scheune (Übung)

Am 11.10.2016 wurden wir gegen 19:32 Uhr zu einem gemeldeten Scheunenbrand nach Sudershausen gerufen. In der Straße Im Sacke war es zu einem Brandausbruch mit vermissten Personen gekommen. Zunächst traf die Feuerwehr Sudershausen an der Einsatzstelle ein, welche 2 Trupps unter Atemschutz in den Innenangriff zur Menschenrettung schickte. Weiterhin wurde die Atemschutzüberwachung, die Wasserversorgung zur Brandbekämpfung und die Absicherung der Einsatzstelle hergerichtet. Unsere Aufgabe war es zunächst die verfügbaren Atemschutzgeräteträger im Innenangriff einzusetzen und die großflächige Ausleuchtung der Einsatzstelle herzustellen. Im weiteren Verlauf der Übung wurde ein Gastank in unmittelbarer Nähe zum Brandobjekt von einem Trupp gekühlt. Da die alarmierten Kräfte zum Atemschutzeinsatz nicht ausreichten, wurden die Ortsfeuerwehren Bishausen und Parensen ebenfalls zur Einsatzstelle alarmiert. Insgesamt wurden 9 Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Die Schwierigkeit bestand darin, die vermissten Personen über die Steckleiter zu retten. Im Verlauf des Einsatzes wurde noch eine Wasserförderstrecke aufgebaut, um genügend Löschwasser bereit stellen zu können. Gegen 20:30 Uhr wurde vom Einsatzleiter Übung beendet gemeldet.

Berichte von anderen Webseiten