• BESUCHER 427,299
  • AKTUELL 2

Einsatz 16/2014

Bericht über Einsatz am 10.04.2014

Alarmierung 19:22 Uhr

Einsatzende 21:00 Uhr

Alarmstichwort LZ 1 Alarm

Einsatzort Am Kirchhof in Nörten-Hardenberg

Ausgerückte Fahrzeuge: MTF TLF 16/25 LF8/8 

Weitere Fahrzeuge: TSF-W Angerstein 1:5
GW-N Angerstein 1:5
TLF Bishausen 1:2
DLK 23/12 FTZ Nom 1:2
TLF 20/40 SL FTZ Nom 1:2
Abschnittsleiter BA Ost 1:0
Ortsbrandmeister Nörten-Hardenberg 1:0
Gemeindebürgermeisterin

Personalstärke 16

Beschreibung Einsatz Löschzug 1 (Übung) Zimmerbrand

Am 10.04.2014 wurden wir gegen 19:22 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Straße Altes Dorf gerufen. Kurz nach der Alarmierung machte sich das TLF 16/25 zusammen mit dem MTF auf den Weg zur Einsatzstelle. Noch am Wochenanfang wurde die Alarm uns Ausrückordnung umstrukturiert für den Bereich des alten Dorfes, wo jetzt die Sanierung weiter geht. An der Einsatzstelle angekommen zeigte sich folgendes Bild: Ein Feuer im 2. OG war in einem Reihenhaus ausgebrochen. 3 vermisste Personen galt es zu suchen. Der erste Löschangriff wurde vom TLF Bishausen aufgebaut. Ein weiterer Löschangriff wurde über den rückwärtigen Bereich des Hauses aufgebaut. Hier wurden 2 C-Rohre vorgenommen. Ein Trupp unter Atemschutz ging in das Gebäude, um die Personen zu retten. Wasser wurden von 3 Wasserentnahmestellen entnommen und zum Einsatzobjekt gefördert. Die DKL 23/12 wurde vom LF 8 Nörten eingespeist. Nach etwa einer Stunde war die Übung beendet. In einer Übungsnachbesprechung wurden einige Fehler nochmals angesprochen, die gemacht wurden. Sinn und Zweck dieser Übung war es, den Anwohnern vor Ort zu verdeutlichen, dass ein Parken rund um die Kirche eine erhebliche Behinderung für unsere Einsatzfahrzeuge in einem Fall eines Unglückes in dem Bereich Altes Dorf ist. Gegen 21:00 Uhr war für uns alles beendet, nachdem wir alles verräumt und gesäubert hatten.
...
...
...
...
...

Berichte von anderen Webseiten

KFV-Nom

HNA