• BESUCHER 387,815
  • AKTUELL 1

Einsatz 9/2016

Bericht über Einsatz am 15.01.2016

Alarmierung 23:56 Uhr

Einsatzende 01:30 Uhr

Alarmstichwort Brand 2

Einsatzort Bundesautobahn 7 Fahrtrichtung Norden KM 248

Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 20/20 TLF 16/25 

Weitere Fahrzeuge: TSF-W, KdoW Gemeindebrandmeister, RTW ASB Nörten-Hardenberg, RTW DRK Nom, NEF DRK Nom, 2 x Autobahnpolizei, Abschleppunternehmen, Kreispressegruppe Privat PKW,

Personalstärke 16

Beschreibung Brand 2 PKW Brand

Am 15.01.2016 wurden wir gegen 23:56 Uhr zu einem PKW Brand auf die Bundesautobahn gerufen. Das HLF und das TSF-W fuhren gefolgt vom TLF die Einsatzstelle an. Mittels eines Schaumrohres löschte der Atemschutztrupp das brennende Fahrzeug ab. Im Verlauf des Einsatzes wurde vom TSF-W und vom TLF Wasser in das HLF eingespeist. Die beiden Insassen konnten das Fahrzeug, welches im Graben zum Stehen gekommen war verletzt aus eigener Kraft verlassen. Diese wurden von den Besatzungen der Rettungswagen und des NEF betreut und versorgt. Weiterhin leuchteten wir die Unfallstelle aus und sicherten diese ab. Einsatzende war gegen 01:30 Uhr nachdem die Einsatznachbereitung abgeschlossen war.
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...