Einsatz Vollalarm - Gebäudebrand

Am 24.02.2024 wurden wir um 12:25 Uhr zu einem gemeldeten Gebäudebrand in das alte Dorf von Nörten-Hardenberg gerufen. Vor Ort konnte relativ schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Balken ist bei Ausbauarbeiten in Brand geraten. Die ebenfalls alarmierten Feuerwehren Bishausen, Sudershausen, Parensen, die Drehleiter der FTZ Northeim und das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Northeim, sowie die Schnelleinsatzgruppe des ASB konnten schnell aus dem Einsatz entlassen werden. Die Verkleidung wurde großflächig entfernt und der Bereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Der Einsatz war für

Einsatz Brand Mittel - Schornsteinbrand

Am 14.02.2024 wurden wir um 20:18 Uhr zu einem Schornsteinbrand in die Straße Am Rothenberg gerufen. Vor Ort wurde der Schornstein durch den Schornsteinfeger über die Drehleiter gesäubert. Der Einsatz war für uns um 22:30 Uhr beendet.

Einsatz TH Klein - Wasser im Gebäude

Einsatz Nr. 2 rief uns um 23:09 Uhr in die Bachstraße nach Angerstein. Dort war die Hauptwasserleitung geplatzt. Wir pumpten das Wasser aus dem Keller und durch das Wasserwerk wurden weitere Maßnahmen eingeleitet. Einsatzende war gegen 02:00 Uhr.

Einsatz TH Klein - Tür Öffnen

Am 10.02.2024 wurden wir um 20:10 Uhr zur Amtshilfe für die Polizei gerufen. An der Einsatzstelle öffneten wir die Tür. Für uns war kein weiteres Eingreifen erforderlich. Einsatzende war gegen 21:00 Uhr.

Einsatz TH klein - Öl auf Straße

Am 07.02.2024 wurden wir um 16:24 Uhr mit dem Stichwort Öl auf Straße auf die B3 Richtung Sudheim gerufen. An der Einsatzstelle angekommen zeigte sich die Lage we folgt: Ein Unfall zwischen 1 Motorrad und 3 PKW. Wir sicherten die Einsatzstelle ab. Die Batterien der Fahrzeuge wurden abgeklemmt und der Brandschutz wurde sichergestellt. Nach sämtlichen Maßnahmen war der Einsatz für uns gegen 18:30 Uhr beendet.

Einsatz Sonderfahrzeug - Blockfahrzeug für Rettungsdienst

Am 03.02.2024 wurden wir um 17:11 Uhr gemeinsam mit dem Rettungsdienst auf die Bundesautobahn Richtung Norden gerufen. Vor Ort zeigte sich eine Person mit einem Kreislaufproblem. In Absprache mit dem Rettungsdienst vor Ort mussten wir nicht tätig werden. Einsatzende war gegen 18:00 Uhr.