Einsatz Brand Klein - Kontrolle nach Brand 20.10.2021

Am 20.10.2021 wurden wir gegen 09:26 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Parensen und Lütgenrode auf den Parenser Kopf gerufen. Dort sollte eine Kontrolle nach einem Brand durchgeführt werden. An der Einsatzstelle angekommen hat die Ortsfeuerwehr Lütgenrode bereits mit Löschmaßnahmen begonnen. Wir verblieben kurz vor Ort, konnten aber zeitnah aus dem Einsatz entlassen werden, da unsere Unterstützung nicht von Nöten war. Einsatzende war gegen 10:10 Uhr.

Einsatz TH Klein - Amtshilfe 19.10.2021

Am 19.10.2021 wurden wir gegen 12:39 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes zur Autobahnbrücke bei der B446 gerufen. Unsere Aufgabe bestand in der Unterstützung des Rettungsdienstes. Der Einsatz war für uns gegen 14:30 Uhr beendet.

Einsatz TH Klein - Öl auf Straße 12.10.2021

Am 12.10.2021 wurden wir gegen 17:36 Uhr mit dem Stichwort „Öl auf Straße“ in die Straße an der Bünte in Nörten-Hardenberg gerufen. Der Ortsbrandmeister fuhr die Einsatzstelle mit dem ELW an. Der andere Teil der Mannschaft ist mit dem HLF gefolgt. Zur Erkundung wurde die Öl- / Dieselspur abgefahren. Nach der Erkundung mit der Polizei zusammen konnte festgestellt werden, dass sich die Spur bis nach Angerstein zog. Metras als Ölbeseitigungsunternehmen wurde hinzugezogen. Wir sicherten gefährliche Stellen ab und konnten daraufhin die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Der Einsatz

Einsatz Brand Mittel - Gartenlaubenbrand 10.10.2021

Am 10.10.2021 wurden wir um 12:10 Uhr zu einem gemeldeten Gartenlaubenbrand in den Gartenweg in Angerstein gerufen. Vor Ort angekommen, bestätigte sich die gemeldete Lage nicht. Eine Familie verbrannte Grünabschnitt in einer Feuertonne, die Aufgrund der Feuchtigkeit stark qualmte. Wir übergaben die Einsatzstelle der ebenfalls am Einsatzort eingetroffenen Polizei und rückten wieder ein. Gegen 13:00 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

Einsatz TH Klein - Tür Öffnen 07.10.2021

Am 07.10.2021 wurden wir gegen 18:36 Uhr mit dem Stichwort: „Türöffnung“ in die Bürgermeister-Heise-Straße nach Nörten-Hardenberg gerufen. An der Einsatzstelle angekommen wurde die Tür in Absprache mit der Polizei geöffnet. In der Wohnung konnte niemand angetroffen werden. Nach kurzer Zeit vor Ort war der Einsatz gegen 19:00 Uhr für uns beendet.

Einsatz Sonderfahrzeug - Blockfahrzeug für Rettungsdienst 04.10.2021

Am 04.10.2021 wurden wir gegen 01:16 Uhr als Blockfahrzeug für den Rettungsdienst mit auf die Bundesautobahn gerufen. Noch vor dem Ausrücken konnte durch die Leitstelle der Einsatz abgebrochen werden, da dieser sich auf der Bundesautobahn in Richtung Süden vor der Abfahrt Nörten-Hardenberg befand. Die Feuerwehr Höckelheim hat den Einsatz übernommen. Der Einsatz war für uns gegen 01:30 Uhr beendet.