Aktivenversammlung 17.09.2021

Am 17.09.2021 fand im Feuerwehrgerätehaus Nörten-Hardenberg die Aktivenversammlung der Einsatzabteilung statt. Gegen 19:00 Uhr eröffnete der Ortsbrandmeister Sven Henne die Versammlung. Nach der Begrüßung wurde die Tageordnung verlesen und genehmigt, sowie die Beschlussfähigkeit festgestellt und sich zu Ehren der Verstorbenen von den Plätzen erhoben. Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2020 wurde Verlesen und einstimmig genehmigt. In seinem Tätigkeitsbericht ging der Ortsbrandmeister auf die vergangenen 1,5 Jahre ein. Im März 2020 wurde der 1. Einsatz mit einem Coronakontakt

Einsatz Brand klein - Ausgelöste Brandmeldeanlage 02.09.2021

Erneut wurden wir am 02.09.2021 gegen 13:06 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Jochen-Busch-Straße nach Angerstein gerufen. Vor Ort wurde der betroffene Bereich kontrolliert und es konnte kein Schadenereignis festgestellt werden. Der Einsatz war für uns gegen 13:50 Uhr beendet.

Einsatz Sonderfahrzeug - Blockfahrzeug für Rettungsdienst 01.09.2021

Am 01.09.2021 wurden wir gemeinsam mit dem Rettungsdienst gegen 15:30 Uhr auf die Bundesautobahn Richtung Norden gerufen. An der Einsatzstelle angekommen musste seitens der Feuerwehr nicht Eingegriffen werden und wir konnten nach kurzer Zeit vor Ort die Einsatzstelle wieder verlassen. Der Einsatz war gegen 16:20 Uhr beendet.

Einsatz TH Klein - Unterstützung für Rettungsdienst 28.08.2021

Am 28.08.2021 wurden wir gegen 20:58 Uhr zu einer dringenden Tragehilfe für den Rettungsdienst nach Angerstein in die Kirchstraße gerufen. Aufgrund der Bebauung in dem Bereich fuhr das TSF-W zunächst die Einsatzstelle an, gefolgt vom HLF. An der Einsatzstelle wurde der Einsatzleiter in die Lage eingewiesen und es galt eine Patientin schonend in das Rettungsmittel zu transportieren. Nach kurzer Zeit konnten die Patientin in das Rettungsmittel übergeben werden und der Einsatz war für uns gegen 21:30 Uhr beendet.

Einsatz Sonderfahrzeug/ TH Mittel - Blockfahrzeug für den Rettungsdienst - PKW mehrfach überschlagen 27.08.2021

Am 27.08.2021 um 06:36 Uhr wurden wir als Blockfahrzeug für den Rettungsdienst alarmiert. Noch während der Anfahrt zum Feuerwehrhaus wurde das Alarmstichwort auf Einsatz Mittel erhöht, da das Verunfallte Fahrzeug zuerst über die Leitplanke gefahren, danach sich mehrmals überschlagen und auf einer Wiese neben der BAB7, Auffahrt Nörten-Hardenberg in Nord, zum Stehen kam. Zum Zeitpunkt unseres Eintreffens wurden alle Fahrzeuginsassen bereits durch den Rettungsdienst versorgt, sodass wir das Fahrzeug nur auf auslaufende Flüssigkeiten kontrolliert und die Batterie abgeklemmt haben. Nachdem der

Einsatz Sonderfahrzeug - Blockfahrzeug für den Rettungsdienst 26.08.2021

Am 26.08.2021 um 21:38 Uhr wurden wir als Blockfahrzeug für den Rettungsdienst auf den Parkplatz Leineholz alarmiert. Vor Ort unterstützen wir gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Northeim den Rettungsdienst beim Transport des Patienten in den Rettungswagen. Anschließend übergaben wir die Einsatzstelle der Polizei und fuhren zurück zum Feuerwehrhaus. Gegen 22:30 Uhr war der Einsatz für uns beendet.