Einsatz Brand klein - Ausgelöster Heimrauchmelder 22.01.2021

Am 22.01.2021 wurden wir gegen 20:13 Uhr in die Göttinger Straße zu einem ausgelösten Heimrauchmelder gerufen. Nach der Erkundung vor Ort konnte durch den Einsatzleiter schnell festgestellt werden, dass es sich um einen technischen Defekt am der Rauchabzugsanlage handelt. Die Eigentümergesellschaft kümmert sich um den Kundendienst. Der Rettungswagen des ASB Nörten-Hardenberg, welcher mitalarmiert wurde, musste nicht Eingreifen. Was von Seiten der Feuerwehr sehr lobenswert zu erwähnen ist, ist das alle Bewohner bei Ankunft der Feuerwehr sich vor dem Haus versammelt hatten. Einsatzende

!! Atemschutzumstellung auf Überdruck !! 20.01.2021

!! Atemschutzumstellung auf Überdruck !! Im Zuge der Umstellung auf Überdruck im Bereich Atemschutz konnten wir gestern die ersten Geräte und Masken in Empfang nehmen. Unser Hilfeleistungslöschfahrzeug wurde komplett auf Überdruck umgerüstet. In den folgenden Tagen / Wochen folgen das Tanklöschfahrzeug und Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser. Für jeden Atemschutzgeräteträger wird es eine Einweisung / Unterweisung in die neuen Atemschutztechnik geben.

Großzüge Spende an die Gemeindefeuerwehr 19.01.2021

Großzügige Spende an die Gemeindefeuerwehr Nörten-Hardenberg Die Pandemie mit dem Coronavirus nimmt weiter ihren Lauf und wir haben immer mehr mit unseren Ressourcen zu kämpfen. Aufgrund der zu erwartenden Beschlüsse der Bundesregierung wurde seitens des Kommandos beschlossen FFP 2 Masken anzuschaffen. Der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Nörten-Hardenberg Mitte nahm mit Sacha Hilke von der Firma Heizöl Hilke aus Nörten-Hardenberg Kontakt auf, um Masken erwerben zu können. Sascha zögerte nicht lange und spendete 1100 Masken für die gesamte Gemeindefeuerwehr Nörten-Hardenberg. Durch

Einsatz TH Mittel - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person 18.01.2021

Am 18.01.2021 wurden wir gegen 14:04 Uhr mit dem Einsatzstichwort: „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ auf die Bundesautobahn 7 gerufen. Im Bereich Northeim West Richtung Nörten-Hardenberg auf der Südspur soll es zu einem Unfall gekommen sein. Die Feuerwehren Höckelheim, Northeim und Hillerse fuhren die Einsatzstelle aus dem Bereich Northeim West an. Durch den schon entstandenen Rückstau war es für diese Feuerwehren anfangs sehr schwer an die Einsatzstelle heran zu kommen. Das HLF Nörten Mitte fuhr auf die Nordspur und konnte ca. 200m nach der Auffahrt den Unfall sehen und eine

Einsatz Brand Klein - Ausgelöste Brandmeldeanlage 08.01.2021

Unser 1. Einsatz im Jahr 2021 führte uns am 08.01.2021 gegen 00:12 Uhr nach Lütgenrode. In einem Industriebetrieb löste die Brandmeldeanlage aus. Vor Ort wurde durch die Ortsfeuerwehr Lütgenrode der betroffene Bereich kontrolliert. Ausgelöst hat die Brandmeldeanlage durch Wasserdampf. Nach kurzer Zeit vor Ort konnten wir wieder Einrücken. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Parensen musste auch nicht eingreifen. Einsatzende war gegen 01:00 Uhr.

Einsatz Brand Klein - Ausgelöste Brandmeldeanlage 31.12.2020

Ca. 6 Stunden vor dem Jahreswechsel wurden wir am 31.12.2020 gegen 17:54 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Hallenbad Nörten-Hardenberg gerufen. Aufgrund der Lage wurde seitens der Leitstelle direkt ein RTW des Roten Kreuzes aus Northeim mit alarmiert. Vor Ort wurde der betroffene Bereich gesucht und nach kurzer Zeit auch gefunden. Im Kellerbereich löste ein Melder aus. Der Grund dafür ist allerdings nicht erklärbar. Wir setzten die Brandmeldeanlage zurück und konnten nach kurzer Zeit wieder Einrücken. Einsatzende war gegen 18:45 Uhr.